deen

Coaching - Teamentwicklung - Konfliktmoderation

 für interkulturelle Zusammenarbeit 


Wie Sie mit Menschen, die ganz andere Ideen, Vorstellungen und Erwartungen haben, erfolgreich zusammenarbeiten und gleichzeitig sich selbst und Ihren Werten treu bleiben können.

Egal ob Sie in einer kommunalen Einrichtung, im öffentlichen Dienst, einer kirchlichen Organisation oder der Privatwirtschaft mit ganz unterschiedlichen Menschen arbeiten, ein interkulturelles/interdisziplinäres Team führen oder in der Entwicklungszusammenarbeit tätig sind, diese oder ähnliche Fragen kommen Ihnen sicher bekannt vor:

  • Wie gehe ich mit Konflikten um, wenn die Beteiligten unterschiedliche Werte, Umgangsformen und Sichtweisen vertreten?
  • Wie bekomme ich alle (z.B. meine Zielgruppe und ihre Angehörigen, meine Auftraggeber oder Projektpartner) "unter einen Hut"?
  • Wie gelangen wir in unserem Team mit all unseren unterschiedlichen Vorstellungen zu einem gemeinsamen Ziel?
  • Wie kann ich bei all den Anforderungen engagiert und gleichzeitig gelassen bleiben?
  • Wie kann ich mit inneren und äußeren Grenzen umgehen?
  • Und wie schaffe ich die Balance zwischen meinem beruflichen Engagement und meinem Privatleben?


Unser Ziel ist es, Leitungskräfte dabei zu unterstützen,

  • Wege zu den "anderen" entdecken und gleichzeitig sich selbst treu bleiben zu können,
  • Zuversicht, Klarheit und Gelassenheit bewahren oder wieder gewinnen zu können,
  • die vielen Herausforderungen bewältigen zu können,
  • eigene Stärken entdecken und stärken und passende Lösungen finden zu können,
  • Wege zu finden, um Grenzen zu überwinden oder wertschätzend zu gestalten,
  • eigene Werte zu entdecken und die der anderen schätzen zu lernen.



Wir haben nur eine Welt, aber leben in verschiedenen.


Deshalb arbeiten wir als interkulturelle Business Coachs und Moderatoren in einer Form, die jeden Menschen mit seiner eigenen Sichtweise auf seine Umwelt respektiert.

„Kultur“ und „interkulturell“ muss sich aber nicht ausschließlich auf Herausforderungen, Probleme oder Konflikte zwischen Menschen unterschiedlicher Nationalitäten beziehen. Auch Organisationen oder Berufsgruppen und selbst einzelne Teams haben unterschiedliche Kulturen mit ganz eigenen Werten, Normen, bestimmten übereinstimmenden Verhaltensweisen, einer typischen Kleiderordnung oder einem besonderen Jargon.

Und alle gehen davon aus, dass ihre Sichtweise der Dinge die richtige ist.
Die Folge: im Zusammenarbeiten kommt es immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten, Problemen und sogar ernsthaften Konflikten.

Genau hier sind wir für Sie da:
Wir unterstützen Einzelpersonen und/oder Teams darin, ihre eigenen Bedürfnisse, ihre Werte und ihr Verhalten besser wahrzunehmen und zu reflektieren. Es ist unser Ziel, dass unsere Klienten eigenständig zu effektiven Lösungen und Ergebnissen für unterschiedliche kulturelle Probleme oder Konflikte kommen.



Unser Ansatz ist ...


... konstruktivistisch:

Jeder sieht die Welt - seine Welt - anders, hat einen anderen Blick auf die Welt. Basierend auf unseren Erfahrungen, Gefühlen, Kompetenzen und sicher auch auf unserem Charakter konstruieren wir unsere eigene Wirklichkeit und gehen erst einmal davon aus, dass die Welt so ist, wie wir sie sehen. Und da wir das alle tun, gibt es kein "richtig" oder "falsch" sondern nur ein "anders".

... systemisch:

Wir gehen davon aus, dass wir Menschen in Systemen leben und agieren. Wir nehmen unterschiedliche Rollen ein, werden von anderen beeinflusst und beeinflussen andere. Jedes Verhalten hat eine Auswirkung auf andere und das gesamte System.
Deshalb gibt es auch kein isoliertes typisches Problem mit einem dazu gehörigen Ratschlag, sondern nur für jeden eine ganz eigene in seine oder ihre Situation passende Lösung.

... lösungsorientiert:

Natürlich sucht jeder nach Lösungen. Das ist nichts Besonderes. Wir schauen von vorne herein auf Ihre Ziele, Wünsche, Träume oder Visionen. Denn Gedanken, die wir nicht loslassen werden unser Los. Also lieber von vorne herein auf das fokussieren, was wir erreichen wollen. Damit genau das Ihr „Los“ wird.



Antworten finden nur Sie selbst. Wir stellen die passenden Fragen und halten eine Vielfalt
von Methoden und Interventionen bereit, schwerpunktmäßg zu folgenden Themen:

  • Gewaltfreie, wertschätzende Kommunikation
  • Konfliktlösung und Konfliktmoderation
  • Entwicklung interkultureller Kompetenz
  • Innere und äußere Grenzen gestalten
  • Resilienz und gesundes Führen
  • Entwicklung von Führungskompetenz  



Kommt Ihnen das bekannt vor?


Wenn Sie für sich oder Ihr Team das Gefühl haben, dass Wertschätzung und Anerkennung aber auch das Thema Grenzen (innere und äußere, überwinden, gestalten, setzen oder ganz neu definieren) von Bedeutung sind, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir haben aus eigener Erfahrung erlebt, wie es ist, im internationalen Projektmanagement zu arbeiten. Wir sind mit Freude an die Arbeit gegangen, doch nach einigen Monaten haben wir erlebt, dass sich vieles ganz und gar nicht so entwickelte, wie wir uns vorgestellt hatten. Mit einem passenden, qualifizierten Coaching hätten wir so mancher Ent-Täuschung besser begegnen können.

Genau hier wollen wir Sie stärken und gemeinsam mit Ihnen Wege für einen gesunden, wertschätzenden Umgang mit sich selbst finden, aus denen dann auch neue Zugänge für die Welt(en) der anderen erwachsen können.

 

Was Sie von uns erwarten können:

  • Coaching im direkten Gespräch oder als E-Coaching per Telefon mit oder ohne Video-Unterstützung
  • Team- und Gruppen-Coaching
  • Moderation von Teamprozessen und Workshops
  • Konfliktmoderation und Konfliktberatung
  • Seminare zu Konfliktmanagement, Resilienz und Stressbewältigung, Kommunikation und Führungkräfteentwicklung

"Meine Arbeit in multiprofessionellen Teams ist wesentlich entspannter geworden. Dazu waren erstaunlicherweise nur zwei Sitzungen nötig. Berufliches Coaching mit Birgit Richter ist sehr effizient und ich kann es daher nur wärmstens weiterempfehlen." J. Treis Dipl. Ing. Agr.

© 2017 SidebySide Solutions | Impressum | Datenschutz Webdesign Online Marketing United